PSA und USA – Plant PEUGEOT den Neustart ab 2022? *Anzeige

Gestern bin ich zufällig über einen interessanten Bericht auf der Website Automobil-Produktion.de gestoßen der erwähnt, dass PSA ab 2022/2023 Fahrzeuge der Marke PEUGEOT in den USA vertreiben will:

Der französische Autobauer kommt mit seinen Vorbereitungen für das US-Comeback offenbar schneller voran als ursprünglich geplant. Hatte es vor gut einem Jahr geheißen, man peile den Neustart in Nordamerika für 2026 an, sagte Carlos Tavares nun im Interview mit dem Wall Street Journal, dass man bereits in drei bis vier Jahren, also 2022 oder 2023, soweit sein wolle.

Automobil-Produktion.de

Interview mit Tavares im The Wall Street Journal

Nach Recherchen auf der Seite des „The Wall Street Journal“, scheinen tatsächlich Absichten des PSA-Chefs Carlos Tavares zum erneuten und früheren Einstieg in den US-Markt zu bestehen. Vor einiger Zeit wurde von Tavares das Jahr 2026 angepeilt. Jetzt will der PSA-Chef schon früher mit dem Marktstart beginnen. Laut Automobil Produktion soll dabei insbesondere der Online-Vertrieb eine wichtige Rolle spielen.

Abenteuer oder Chance?

PEUGEOT hatte die letzten Autos vor 27 Jahren auf dem US-Markt verkauft. Ich bin mir nicht sicher, ob die Rückkehr in die USA ein zu großes Wagnis ist und ob PEUGEOT sich hier nicht zu großer Risiken aussetzt. Aktuell gibt es keinen Grund, sparsame Autos oder gar Dieselfahrzeuge im großen Stil in den Staaten zu verkaufen. Aber vielleicht gelingt der Absatz ja insbesondere mit Elektrofahrzeugen umso besser.

Für Liebhaber französischer Autos in den USA, wäre es aber ein erfreulicher Ausblick, bald Autos des französischen Herstellers kaufen und fahren zu können.

The French Way of Drive!

Quelle: Automobil-Produktion.de – PSA-Chef Tavares drängt schneller als geplant auf US-Markt


Produktempfehlung

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung zu selbst gekauften/getesteten Produkten, persönlichen Erfahrungen oder Produkten, die mir gefallen. Weitere Infos zum Thema Produktempfehlung sind auf der Seite Werbliche Inhalte verfügbar.


Kennst du schon die neuesten Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.