Neuer PEUGEOT 2008 ab 2019 verfügbar [Anzeige]

Das von vielen PEUGEOT-Freunden heiß ersehnte SUV im kompakten 2008-Format wurde heute offiziell vorgestellt.

Auf PEUGEOTs Website kann man ab sofort den Berglöwen im Detail kennenlernen:

Der neue City-SUV Peugeot 2008

Erwachsen gewordenes Design für den 2008

Wie ich finde, wirkt der neue 2008 um einiges muskulöser, als sein im Jahr 2013 eingeführter Vorgänger. Die Designlinie wurde entsprechend der neuen Modelle von PEUGEOT angepasst – er wirkt dadurch erwachsener und etwas kantiger. Mit dem neuen Design ist PEUGEOT aber auch ein Stück in Richtung Mainstream gerückt. Der Innenraum ähnelt dem neuen 208 sehr stark. Das neue PEUGEOT 3D i-Cockpit® ist ebenfalls vorhanden und vermittelt einen sehr futuristischen Look im Innenraum. Ich hoffe, dass PEUGEOT es zukünftig nicht zu sehr mit der Vereinheitlichung der unterschiedlichen Modelle übertreibt und nicht in die Fußstapfen von einigen anderen Massenherstellern tritt. Das ist nämlich extrem langweilig und würde nicht zu PEUGEOT passen. Auch wenn es sicherlich dem Kostenaspekt zugute kommt.

Benziner, Diesel, Elektro – was will man mehr?

Bei den angebotenen Motorisierungen hat PEUGEOT neben dem Benziner und Diesel nun auch eine Elektrovariante in dieser Fahrzeugklasse im Angebot. Dies entspricht der Strategie, jedes Modell auch als Elektroversion anzubieten. Mit dem verbauten 136 PS Elektromotor, entspricht diese Variante dem neuen e-208 und dem vorgestellten neuen OPEL Corsa-e (siehe den Artikel zu Technische Daten des PEUGEOT e-208 und OPEL Corsa-e im Vergleich *Anzeige).

Hipster oder Bergsteiger?

Für eine berg- und geländefähige Fahrweise, lässt sich der neue 2008 für unterschiedliche Untergründe wie Sand, Schlamm und Schnee per Auswahl abstimmen. Für Abwärtsfahrten bei starkem Gefälle, bietet der SUV nun auch eine „Hill Assist Descent Control-Funktion“ an. Diese Funktion soll, wenn es mit dem Wagen abwärts geht, die Geschwindigkeit anpassen.

Marktstart und Preise

Der im spanischen Vigo gebaute französische SUV wird ab Ende 2019 verfügbar sein und teilt damit wohl auch den Marktstart mit seinem kleinen Bruder, dem PEUGEOT 208.

Einen Konfigurator nebst angezeigten Preisen bietet PEUGEOT auf der Website aktuell noch nicht an. Angesichts der kürzlichen Veröffentlichung der Preise für den 208, dürfte dieser Punkt bald auch beim 2008 kein Geheimnis mehr sein.

Quelle:

Peugeot – Der neue City-SUV Peugeot 2008

Auto Motor Sport – Neuer Peugeot 2008 – Jetzt ein echter SUV


Produktempfehlung

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung zu selbst gekauften/getesteten Produkten, persönlichen Erfahrungen oder Produkten, die mir gefallen. Weitere Infos zum Thema Produktempfehlung sind auf der Seite Werbliche Inhalte verfügbar.


Kennst du schon die neuesten Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.