Gerüchte zum PEUGEOT 208 II *Anzeige

Achtung! Die nachfolgenden Informationen sind ganz oder teilweise unbestätigt und müssen nicht zutreffen.

 

Was uns beim neuen Modell möglicherweise erwartet:

  • Markteinführung 2018
  • Basiert auf der EMP1-Plattform vom chinesischen Joint-Venture Partner Dongfeng
  • Karosserie 100 Kilogramm leichter als der Vorgänger
  • Abmessungen der Karosserie bleibt gleich
  • Großzügigere Innenraumabmessungen
  • Größerer Radstand
  • Neue Motoren
    • Dreizylinder Turbobenziner mit 1,2 Liter Hubraum (70 bis 150 PS)
    • Turbodiesel mit 1,6 Liter Hubraum (75 bis 120 PS)
    • GTi-Version mit Turbobenziner 1,6 Liter Hubraum (220 PS)

Quelle: Autobild

 


Produktempfehlung

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung zu selbst gekauften/getesteten Produkten, persönlichen Erfahrungen oder Produkten, die mir gefallen. Weitere Infos zum Thema Produktempfehlung sind auf der Seite Werbliche Inhalte verfügbar.


Kennst du schon die neuesten Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.