Rück- und Ausblick 2018

tricolors feiert heute einjähriges Jubiläum – rückblickend hat sich einiges im vergangen Jahr ereignet. So hat PSA den Weg aus der Krise weiter mit der Push to Pass Strategie verfolgt und befindet sich nun auf Erfolgskurs.

Im Februar wurden die Übernahmepläne zur Opel- und Vauxhall-Übernahme bekannt gegeben, im Juli erteilte die europäische Kommission schließlich grünes Licht. Die Übernahme konnte dann am 1. August auf dem Papier abgeschlossen werden. Weiterhin wird es viele Veränderungen bei Opel geben, um das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Auch der Wandel der Antriebstechnik weg vom Verbrennungsmotor hin zur Elektromobilität hat durch Kooperationen und Joint Ventures eine bedeutende Rolle für PSA gespielt. Dabei konnte PSA nach anfänglichen Betrugsvorwürfen im Dieselskandal weiterhin mit einer transparenten und ehrlichen Unternehmehspolitik punkten und alle Vorwürfe entkräften.

Im vergangenen Jahr ist viel berichtenswertes passiert. In Sachen Beiträge bei tricolors, möchte ich weiterhin mit vielen spannenden Berichten zu den aktuellen Themen in 2018 anknüpfen. Dabei möchte ich die Zahl und die Qualität der Beiträge weiter erhöhen und euch auf dem Laufenden halten. Das vergangene Jahr hat gezeigt, das euer Interesse ganz besonders im Bereich der neuen und kommenden Modelle liegt. Neben den interessanten Beiträgen zum Konzern, möchte ich daher mehr Berichte zur Seele des Konzerns schreiben: den Automobilen. Aufgrund der mittlerweile enorm angewachsenen Produktpalette, kann ich nicht allen Marken des Konzerns gerecht werden. Schwerpunkte werde ich mit großer Wahrscheinlichkeit auf PEUGEOT legen müssen, da diese Marke meinem besonderen Interesse gilt.

Ich freue mich auf eure Beiträge, eure inspirierenden Vorschläge und auf eure Besuche! Allen ein gesundes, frohes und unfallfreies Jahr 2018!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.